Sicherheit
Auszug aus der Webseite des DSB
 

Nutzungsdauer von Druckbehältern in der Diskussion

17.12.2008 - Das Thema „Nutzungsdauer von Druckbehältern“ hat in den letzten Wochen zu Irritationen und zu erheblichen Nachfragen geführt. Mit den hier bereit gestellten umfangreichen Informationen möchte die Technische Kommission des Deutschen Schützenbundes die entstandenen Unsicherheiten so weit wie möglich klären.

 

Alle relevanten Firmen des Verbandes der Hersteller von Jagd-, Sportwaffen und Munition (JSM) empfehlen eine maximale Nutzungsdauer dieser Geräte von höchstens zehn Jahren. Die TK des Deutschen Schützenbundes schließt sich dieser dringenden Empfehlung an.

Die Sportordnung wurde daraufhin für das Jahr 2010 geändert und auch in die Ausschreibung für die Deutschen Meisterschaften 2009 ist dieses Thema bereits eingearbeitet.

Weitergehende Informationen zu diesem wichtigen Bereich – die Hinweise der Technischen Kommission des DSB sowie das Anschreiben des Verbandes der Hersteller von Jagd-, Sportwaffen und Munition (JSM) und weitere Anlagen – finden Sie unter den entsprechenden Links.

Der DSB bittet daher seine Mitglieder und besonders alle Vereinsverantwortlichen, diese Hinweise zu lesen, die Mitteilung im Schützenheim auszuhängen oder sie entsprechend in anderer Weise an Ihre Schützen im Verein weiterzuleiten.